Vermieten

Ferienwohnungen und Ferienhäuser inserieren und vermieten
 

Als Vermieter können Sie hier Ihre Ferienunterkünfte eintragen und inserieren. Inserieren Sie Ihre Ferienwohnung, Pension und Ihr Ferienhaus, Apartment und Gästezimmer kostenlos und ganz einfach.

Mit FeWo-Plattform.de präsentieren Sie Ihre Unterkunft auf der ganzen Welt. Tragen Sie kostenlos Ihr Ferienhaus und Ihre Ferienwohnung in das Verzeichnis ein.

Ihre zukünftigen Gäste können kostenlos die Informationen aus Ihrem Inserat abrufen und direkt auf Ihrer Seite Kontakt aufnehmen oder das Objekt gleich buchen. Dafür zahlen Sie keine Vermittlungsgebühren und keine Provision. Alle Anfragen gehen direkt an Sie. Es ist nur ein Backlink von Ihrer Webseite auf http://fewo-plattform.de nötig.

Nutzen Sie die Möglichkeit die eigene Ferienwohnung, Pension, das Ferienhaus, Apartment und Gästezimmer direkt zu vermieten, ohne irgendwelche Vermittlungsprovisionen. Damit können Vermieter ihre Ferienunterkunft günstiger als andere Vermieter anbieten und zu günstigeren Konditionen anbieten und vermieten. Zudem haben Sie den direkten Kontakt zu Ihren zukünftigen Besuchern und Mietern.

Mit diesem Vertrauensvorsprung können Sie Ihre Besucher langfristig binden und für eine gute und gleichmäßige Auslastung Ihrer Ferienimmobilie sorgen. Auch verschafft Ihnen der direkte Kontakt zu dem Mieter die direkte Kommunikation für Anregungen, Verbesserungsvorschläge und auch Kritik, welche direkt und unmittelbar vermittelt wird.
 

Tipps zum Vermieten einer Ferienimmobilie

Um Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Apartments, Pensionen und Gästezimmer erfolgreich vermieten zu können und für eine solide Auslastung zu sorgen, brauchen Vermieter keine großen Investitionen mehr aufzuwenden - außer ein wenig Zeit. Wichtig ist neben dem eigentlichen Ferienobjekt eine eigene und übersichtliche Webseite die als Basis einer guten und soliden Vermarktung dient. Damit ist der Anfang gemacht und schon kann mit der Werbung begonnen werden.

Private Vermieter haben gute und kostenlose Möglichkeiten, eigene Ferienhäuser und Ferienwohnungen einem breiten Publikum zu präsentieren.

Natürlich können Inserate jederzeit aktualisiert werden, damit Ihre Besucher immer auf dem neusten Stand sind. Wichtig dabei sind schönen Fotos und Texte.

"Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom 6. Juni 1991 (I ZR 291/89, abgedruckt in NJW 1991, S. 2706) entschieden, dass der Anbieter einer Ferienwohnung bzw. eines Ferienhauses verpflichtet ist, bei der Angabe von Mietpreisen Endpreise anzugeben. In diesen Endpreis sind alle pauschalen und in jedem Fall zu zahlenden Nebenkosten für Strom, Wasser, Gas und Heizung sowie die von vornherein festgelegten verbrauchsunabhängigen Kosten für Bettwäsche und Endreinigung einzubeziehen, soweit die Inanspruchnahme dieser Leistungen nicht freigestellt ist. Da bei diesen Kosten von vornherein feststeht, in welcher Höhe sie anfallen werden, sind sie als fester Preisbestandteil zu verstehen und in den Endpreis einzubeziehen. Diese Verpflichtung ergibt sich aus § 1 Preisangabenverordnung. Sie dient der Klarheit und Vergleichbarkeit des preislichen Angebots."

Übrigens mögen die deutschen Urlauber Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privaten Vermietern. Nach Angaben des Deutschen Tourismusverbandes wird etwa jede fünfte Übernachtung in einer Ferienwohnung oder einem Privatzimmer gebucht.